. .

Margriet Smulders

Margriet Smulders studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Arnheim, wandte sich anschließend der Foto grafie zu und konzentriert sich seit 1996 auf die Arbeit mit Blumen. Geprägt durch die Bildsprache der niederländischen Stillebenmalerei des 17. Jahrhunderts gelingen ihr zeitgemäße Antworten auf eines der großen Themen in der Kunst. Opulent, sinnlich, verführerisch, berauschend, theatralisch inszeniert und voller mystischer Symbolkraft sind ihre zumeist großformatigen Bilder, deren Ausgangsmaterialien die mit Sorgfalt gewählten Blüten und Pflanzen sind. Mit Spiegeln, Gläsern, Wasser und anderen Ingrendenzien werden sie zu Stilleben arrangiert, verdichtet und im Großformat analog fotografiert. Margriet Smulders Arbeiten befinden sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen und wurden veröffentlicht in “Flower Power”, einem Buch, das bei Dumont erschien und in dem Matthias Harder, Kurator am Museum für Fotografie Berlin / Newton Museum, Positionen der Blumendarstellung in der zeitgenössischen Fotografie zusammengestellt hat.

1955 geb. in Bussum, Niederlande
Studium der Psychologie an der Universität von Nijmegen
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Arnheim
freie Fotografin
Dozentin für Fotografie an der Kunstakademie Minerva in Groningen
Einzelausstellungen (Auswahl seit 2000)
2011 Siren Blood, Galerie Antoine Laurentin, Paris
Tell me about your dreams, Nouvelles Images, Den Haag
Margriet Smulders at Galerie Jordanov, München
2010 Margriet Smulders at Witzenhausen gallery, New York
RONMANDOS Gallery, Amsterdam
2009Hot Prospects / VODW Art collection
Bloody Hell & Lucylures
2008Galerie Nouvelles Images, 's-Gravenhage
Jordanow / Galerie für Fotografie, Munich
EMON Photogallery, Tokyo
SM-s Museum, 's-Hertogenbosch
2007Galerie Arti Capelli, in corporation with Galerie Majke Hüsstege, s-Hertogenbosch
Galerie Jacoba Wijk, Wehe den Hoorn
Art Moscow
2006pAn Amsterdam , with Galerie Arti Capelli,
‘s-Hertogenbosch
De verleiding van Flora, Museum het Prinsenhof, Delft
Enivrez-vous!, Galerie Wäcker-Jordanow, Munich
Moscow, House of Photography, Moscow Photo Biennale
2005ParisPhoto
DFOTO, San Sebastian
2004Kunstcentrum Willem II, Vlissingen
Tulipomania Wäcker & Jordanow, Galerie für Fotografie
2003Tulipomania Galerie Nouvelles Images, Den Haag
Galerie Arti capelli, Den Bosch
2002Galerie Arti Capelli, `s-Hertogenbosch
2001Out of the Cocoon Neu Delhi, Indien
Galerie Nouvelles Images, Den Haag
2000Voluptuous floral still lifes Galerie Oele, Amsterdam
Kunst RAI 2000, Amsterdam
Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl seit 2000)
2013 Veel Liefgs, Museum IJesselstein,IJesselstein, NL
Künstler der Galerie, Galerie Jordanow, München
2012 Moscow Museum of Modern Art
Contemporary Still Life, Reinisch Contemporary, Graz, A
Lost Paradise, Blumenbilder in der Fotografie der Gegenwart, Mönchshaus Museum, Goslar
Lost in Flowers, Museum van Bommel, Venlo, NL
Hagedorn Foundation Galler, Atlanta, USA
2011groupshow on Photography with a.o. Ruud van Empel and Ellen Kooi
2010The Valkhof Experience, Valkhof Museum, Nijmegen
A la c'Arte, The art of food – Food in art, Noord Brabants Museum, 's-Hertogenbosch
pAn, Amsterdam, with RONMANDOS Gallery
groupshow, Nouvelles Images
2009pAn Amsterdam, with RONMANDOS Gallery
Zomerse Stillevens & Tuinen - Hollandse Meesters Barok en Modern, Stadsmuseum IJsselstein
Arco Madrid with RONMANDOS Gallery
2007Tuin, Centrum Beeldende Kunst Flevoland, Almere
Art Amsterdam, with Arti Capelli and Nouvelles Images
Contour / Continuiteit, Heden en Verleden, Museum het Prinsenhof, Delft
pAn Amsterdam, Art and Antique Fair, Galerie Majke Hüsstege
2006Ruud van Empel / Margriet Smulders / Nazif Topcuoglu /Erwin Olaf,
Flatland Gallery, Dfoto San Sebastian, House of Photography,
Moskau Biennale of Photography
2005Blumenstück – Künstlers Glück, Museum Morsbroich, Leverkusen
Moderne Favorieten, Mueum het Valkhof, Nijmegen
2004Stilleben I, Photogalerie Wien
Rétoricas del Trabajo, Centro de Arte Contemporáneo de Málaga
2003Kado voor Pskov, Museum in Pskov
2002Art Cologne, Galerie Pennings, Köln
Kunst RAI, Amsterdam
Frauen, Mutter Photogalerie Wien
2001Kunst RAI, Galerie Arti Capelli, Amsterdam
2000Flowers of the New Age Noordbrabants Museum,
's-Hertogenbosch

Sammlungen (Auswahl)
ABN AMRO Artcollection, Amsterdam
Achmea Artcollection, Zeist
Ahold Art Foundation, Zaandam
AKZO Nobel Art Foundation, Arnhem
AMC Artcollection, Amsterdam
AXA assurances, Amsterdam
Bibliothèque National de Paris
Bonnefanten Artcollection, Maastricht
COFF, Foundation, San Sebastián (Spain)
Delta Lloyd N.V.,Amsterdam
ENECO Energy Company, Rotterdam
E-On Energie, Münich
Erasmus MC, Rotterdam
European Patent Office, ‘s-Gravenhage
Holland-America line
Houthoff Buruma, Amsterdam
ING Artcollection, Amsterdam,
LINK, the Contemporary Art Company, ‘s-Gravenhage
Ministry of Foreign Affairs of the Netherlands: Dutch Embassy Ankara,
Kiev and Peking
Ministry of Social Affairs and Welfare, ‘s-Gravenhage
Museum Het Kruithuis, ‘s-Hertogenbosch
Museum Het Prinsenhof, Delft
Noord Brabants Museum, ‘s-Hertogenbosch
Rabobank International, Utrecht
Radboud University of Nijmegen
Randstad Photocollection Werk / Work, Amsterdam
UMC Utrecht, Utrecht
Valkhof Museum, Nijmegen
VODW Artcollection, Leusden
White & Young Eng. BV, London

private collections


Auswahl 2010

Auswahl 2008

Auswahl 2007

Auswahl 2006

Auswahl 2005

Auswahl 2003 - 2004

Auswahl 2000 - 2002